Nachfolge im Mittelstand

 

Die Herausforderung:

Die Gesellschafter eines inhabergeführten Unternehmens, das für industrielle Kunden Systemlösungen im Bereich der Elektro- und Automatisierungstechnik anbietet, suchten ihren Nachfolger.

Unser Weg:

Seite an Seite und in enger Abstimmung mit unserem Mandanten definierten wir zu Beginn die Ziele und Prämissen des aufzusetzenden Verkaufsprozesses. Die jahrelange Erfahrung der Berater von Taurus zeigt, eine hohe Prozess-Stringenz führt am effizientesten zum Erfolg. Daher gliederten wir den Verkaufsprozess in vier Phasen:

Phase 1:

  • Tiefgehende Analyse der rechtlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Unternehmens und seines Umfeldes
  • Gemeinsame Erstellung einer integrierten Finanzplanung
  • Unternehmensbewertung (IDW S1 angelehnt)
  • Konzeptionierung der Verkaufsunterlagen

Phase 2:

  • Erstellung Long List
  • Gemeinsame Abstimmung Short List der potentiellen Investoren
  • Anonymisierte Ansprache mittels Teaser, denn Face-to-Face Geschäft dominiert Marktumfeld
  • Rechtlich belastbare Sicherstellung von Vertraulichkeit
  • Anschließend Benennung von Ross und Reiter und Versand ausführlicher Verkaufsunterlagen

Phase 3:

  • Management Präsentationen vor möglichen Investoren
  • Verhandlung des Letter of Intent (eine bilaterale Absichtserklärung zwischen dem interessierten, strategischen Investor und unserem Mandanten)
  • Due Diligence (Sorgfältigkeitsprüfung). Taurus übernahm hierbei die Organisation und Koordination für seinen Mandanten mittels elektronischen und physischen Datenraums.

Phase 4:

  • Verhandlung des Kaufvertrages unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Rechtliche und steuerliche Prüfung des Kaufvertrages durch Anwälte und Steuerberater aus dem Taurus-Netzwerk
  • Unterschrift und notarielle Beurkundung

Das Ergebnis:

Innerhalb von 6-9 Monaten nach dem Start des Projektes war der richtige Investor gefunden worden, der neben den monetären auch die qualitativen Ziele, wie Übernahme der Belegschaft und den Standorterhalt, erfüllte.

Partner

bma

Kontakt

 
  06196 64009 50
  06196 64009 47

Unternehmensbroschüre