Taurus News 2019

Taurus gewinnt Monika Stolte als Director für die Leitung der Transaktionsteams

Seit Juni 2019 verstärkt Monika Stolte das Taurus Transaktionsteam um ihre ausgewiesene Fachexpertise bei der Begleitung und Strukturierung von Transaktionen im Mid-Cap-Bereich. Die Diplom Betriebswirtin verfügt über 20 Jahre Corporate Finance Erfahrung, in der sie sich ein profundes Netzwerk zu Unternehmern und Unternehmen, Family Offices sowie Finanzinvestoren aufgebaut hat.MonikaStolte

In ihrer neuen Funktion als Director übernimmt Frau Stolte die Führung und Steuerung unserer Transaktionsteams und leistet damit einen wesentlichen Beitrag für die Umsetzung der Wachstumsziele von Taurus.

Monika Stolte wechselt von Sancovia Corporate Finance zu Taurus. Als Partnerin verantwortete sie bei Sancovia den Bereich Sell-side Mandate. Davor war sie mehrere Jahre bei der Privatbank Bankhaus Lampe, wo sie als stellvertretende Leiterin des Bereichs Mergers & Acquisitions zahlreiche Transaktionen initiiert, strukturiert und als Projektleiterin erfolgreich umgesetzt hat.

„Mit Monika Stolte setzen wir den Wachstumskurs unserer interdisziplinär agierenden Transaktionsteams erfolgreich fort“, erläutert Dr. Schmitte, Managing Partner bei Taurus: „Wir freuen uns sehr, diese erfahrene Transaktionsexpertin für Sell-side und Buy-side Mandate gewonnen zu haben. Ihr strategisches Verständnis für die jeweilige Unternehmenssituation, gepaart mit ihrem weit verzweigten Netzwerk bis hinein in renommierte Family Offices ist ein großer Gewinn für Taurus und unsere Mandanten. Auch unsere jungen Nachwuchstalente in den Transaktionsteams werden von ihrer umfangreichen Projekterfahrung profitieren“

Taurus Financial Consult begleitet erfolgreich den Verkauf der VSI Sanierungs- und Baugesellschaft mbH und der INNOBIT GmbH

Die Gesellschafter der VSI Sanierungs- und Baugesellschaft mbH und der INNOBIT GmbH veräußern ihre Geschäftsanteile an die Possehl Spezialbau Deutschland GmbH. Taurus Financial Consult war verkäuferseitig exklusiv mit der Durchführung des gesamten Transaktionsprozesses beauftragt. Über die wirtschaftlichen Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.VSI

Die VSI Sanierungs- und Baugesellschaft mit Hauptsitz in Kaiserslautern sowie Niederlassungen in Sachsen und Bayern ist bundesweit kompetenter Partner in Sachen Straßenerhaltung. Mit einem modernen, spezialisierten Maschinenpark ist VSI deutschlandweit der zweitgrößte Anbieter von Dünnschichtasphalt in Kaltbauweise (DSK). Die Tochtergesellschaft INNOBIT entwickelt und produziert innovative Bitumenemulsionen und Straßenbaustoffe. Das ermöglicht der VSI eine hohe Unabhängigkeit von Zulieferern und die Sicherstellung der Produktqualität. Gleichzeitig agiert die INNOBIT als eigenständiges Unternehmen, das neue Produktstandards setzt und damit einen eigenen Kundenstamm pflegt.

Mit der geschlossenen Partnerschaft gehen die Geschäftsanteile der VSI und der INNOBIT an die Possehl Spezialbau Deutschland GmbH über. Der Anbieter von Produkten und Leistungen in den Tätigkeitsfeldern Verkehrs- und Oberflächen, Hoch- und Tiefbau, Gebäudesanierung und Bauchemie profitiert dabei von dem hoch spezialisierten Fach- und Branchenwissen, auf das VSI und INNOBIT seit mehr als einem Jahrzehnt bauen. Zudem ermöglicht die Transaktion der Possehl Spezialbau nun einen direkten Zugriff auf die Produkte der INNOBIT und reduziert damit die Abhängigkeit von externen Lieferanten.

Das operative Geschäft bleibt weiterhin in den bewährten Händen der beiden bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter, Michael Bissinger (VSI) und Pascal Döhr (INNOBIT).  Die Possehl Unternehmensgruppe, zu der auch Possehl Spezialbau gehört, untermauert damit den eigenen Anspruch als langfristig orientierter, nachhaltiger Investor.

Das Taurus Team um Dr. Dirk Findeisen ist deshalb besonders froh über den gelungenen Zusammenschluss: „Die Transaktion ist eine Win-Win-Situation für alle Seiten. Unter dem Dach der Possehl Unternehmensgruppe ergänzen sich Possehl Spezialbau und VSI in ihren regionalen Aktivitäten optimal und die INNOBIT profitiert zukünftig als verlässlicher Lieferant für beide Unternehmen insbesondere durch eine erhöhte Auslastung der vorhandenen Produktionskapazitäten“.

Auch Michael Bissinger und Pascal Döhr sind mit dem erzielten Ergebnis vollends zufrieden und danken dem Taurus Transaction Team für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Taurus Financial Consult begleitet als Sell-Side Advisor erfolgreich die Veräußerung der AMT Schmid GmbH und Co. KG

Die Berliner Beteiligungsgesellschaft Odewald KMU ist neuer Mehrheitseigner der AMT Schmid GmbH & Co. KG. Mit dem Verkauf eines größeren Pakets seiner Geschäftsanteile regelt Armin Schmid, bisheriger Alleingesellschafter und Geschäftsführer der AMT, erfolgreich seine langfristige Nachfolge. Taurus Financial Consult war verkäuferseitig exklusiv mit der Durchführung des gesamten Transaktionsprozesses beauftragt. Über die wirtschaftlichen Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.AMT

AMT entwickelt und produziert branchen- und kundenspezifische Antriebslösungen mit dem Schwerpunkt auf batteriebetriebene Anwendungen. Zum Einsatz kommen die Antriebe in medizinischen Hilfsmitteln wie Elektrorollstühlen und Treppenliften, aber auch in Treppensteigern und weiteren elektrogetriebenen Fahrzeugen und Geräten.

Zu den Stärken des baden-württembergischen Familienunternehmens gehört neben der weltweit besten Leistungsfähigkeit seiner Produkte insbesondere auch die Fähigkeit, maßgeschneiderte Sonderantriebe für alle Kundenwünsche zu konzipieren und kostengünstig herzustellen. Mit seinem einzigartigen Know-how in Konzeption, Produktion und Qualitätsmanagement hat sich die AMT zum europäischen Marktführer mit globalem Kundenstamm entwickelt.

Mit Odewald KMU hat das Team von Taurus Financial Consult einen starken Partner für die weitere Unternehmensentwicklung gefunden. „Die Auftragspipeline der AMT Schmid ist bestens gefüllt und die Wachstumsaussichten im Bereich batteriebetriebener Antriebslösungen sind hervorragend. Mit der realisierten Mehrheitsbeteiligung kann die bereits heute beeindruckende internationale Präsenz weiter deutlich ausgebaut werden“, ist Dr. Dirk Findeisen, Director bei Taurus Financial Consult, überzeugt.

Mit dieser Transaktion schließt Armin Schmid den aktuellen Generationswechsel ab und öffnet ein neues Kapitel in der Firmengeschichte. Er wird der AMT auch weiterhin als Gesellschafter und Geschäftsführer verbunden bleiben. Auch der zweite Geschäftsführer Dr. Alexander Ludwig wurde neu in den Kreis der Gesellschafter aufgenommen.

Armin Schmid zum Verkauf seiner Anteile: „Mehr bewegen – diese Einstellung ist fest in unserer Firmenphilosophie und in meinem Handeln verankert. Mit Odewald KMU als Partner können wir nun gemeinsam das Unternehmen meines Vaters in die Zukunft führen. Mein besonderer Dank geht deshalb auch an das Beraterteam von Taurus Financial Consult, das hier mit sehr viel Branchensachverstand am Werk war und in jeder Phase des Verkaufsprozesses verlässlich an meiner Seite stand.“

Taurus berät erfolgreich Cteam beim Erwerb der Mehrheitsanteile an der Dudek GmbH & Co. KG

Die Cteam Consulting & Anlagenbau GmbH übernimmt 75,1 % der Anteile an der Dudek GmbH & Co. KG. Taurus Financial Consult ist käuferseitig exklusiv mit der Durchführung der Transaktionsprozesse von Cteam beauftragt. Über die wirtschaftlichen Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.Cteam

Die Dudek GmbH & Co. KG ist spezialisiert auf Stahlmontage, Stahlsanierung, Seilarbeiten, Korrosionsschutz und Betonsanierung. Nach der Übernahme wird die Gesellschaft als selbstständige Tochtergesellschaft unter dem Namen Cteam Netzservice GmbH weitergeführt. Der Sitz der Gesellschaft verbleibt in Schönborn, Brandenburg.

Die Cteam Consulting & Anlagenbau GmbH setzt mit dieser und weiteren Akquisitionen auf einen zügigen Ausbau ihrer Ressourcen, um das ansteigende Marktvolumen gemeinsam mit der neuen Tochtergesellschaft zu bewältigen. Der Unternehmensverbund aus Baden-Württemberg ist für Leistungen rund um Engineering, Schaltanlagen-, Freileitungs- und Mobilfunkmastbau bekannt.

Das zusammengeführte Unternehmen ist an neun Standorten in ganz Deutschland tätig, mit weiteren Niederlassungen in Luxemburg, Frankreich und Österreich.

Taurus Financial Consult berät erfolgreich die Gesellschafter der ANEDIS Gruppe beim Verkauf ihrer Gesellschaftsanteile

Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) mit Sitz in Frankfurt am Main hat im Rahmen der zweiten Investitionsperiode des DBAG ECF 100% der Gesellschaftsanteile an der ANEDIS Management GmbH und der ANEDIS GmbH mit Sitz in Berlin erworben. Taurus Financial Consult war verkäuferseitig an der Durchführung des gesamten Transaktionsprozesses beteiligt.Anedis

Die ANEDIS Gruppe, bestehend aus den beiden oben genannten Firmen, ist ein Distributor und Generalunternehmer für Netz- und Breitbandtechnik und beliefert Telekommunikationsunternehmen, Netzbetreiber und zahlreiche weitere private und öffentliche Auftraggeber überwiegend in Deutschland und Österreich. Die ANEDIS GmbH wurde durch den jetzigen Gesellschafterkreis im Rahmen eines MBO von der damaligen IET Holding erworben, zeitgleich wurde die ANEDIS Management GmbH im Zuge der Übernahme neu gegründet. Die Gruppe beschäftigt heute 26 Mitarbeiter am Standort Berlin. Durch kompetente Arbeit und absoluten Kundenfokus haben die drei Gesellschafter und operativen Manager Tilo Heinrich, Georg Brandt und Karsten Hofmann ihr Unternehmen zu einem Vorzeigeunternehmen in der Netz- und Breitbanddistributionstechnik aufgebaut, welches überdurchschnittlich ertragsstark ist und in einer großen Anzahl von Projekten mit Netztechnikausstattung involviert ist. Darüber hinaus werden im hauseigenen Schulungszentrum auch umfangreiche Schulungen für aktuelle und zukünftige Breitbandtechnologien angeboten und durchgeführt, was bisher einzigartig in Deutschland ist.

Dem Taurus Team gelang es, im Rahmen eines limitierten Bieterverfahrens mit ausgesuchten Finanzinvestoren einen Investor zu finden, der die weitere Unternehmensentwicklung nachhaltig unterstützt und die ANEDIS im Rahmen ihrer bewährten Plattformstrategie weiterentwickeln wird. Mit dem erreichten Verkaufsergebnis konnte das vorgegebene Zielspektrum der Verkäufer realisiert werden; über die Höhe wurde Stillschweigen vereinbart.

Herr Heinrich, geschäftsführender Gesellschafter der ANEDIS Gruppe: „Taurus stand uns bei dem gesamten Transaktionsprozess als zuverlässiger Berater zur Seite und hat uns zu jeder Zeit kompetent bei den weiteren Verhandlungen mit der DBAG zur Seite gestanden. Wir konnten uns auf Herrn Dr. Findeisen und sein Projektteam zu jedem Zeitpunkt verlassen.“

Herr Heinrich, Herr Brandt und Herr Hofmann bleiben der neuen Gruppe auch weiterhin als Gesellschafter und im operativen Management verbunden. Herr Heinrich wird darüber hinaus als Mitglied der Geschäftsführung in der neuen Gruppe tätig sein.

Ragnar Geerdts, Partner der DBAG: „ANEDIS ist ein vorbildlich geführtes Unternehmen mit konstant guten Ergebnissen in den vergangenen Jahren und passt somit bestens zu unserer Plattformstrategie. ANEDIS genießt als vertrauensvoller und zuverlässiger Partner auf dem Markt für Breitband Messtechnik einen hervorragenden Ruf. Wir sind davon überzeugt, dass das Unternehmen gemeinsam mit unseren anderen Portfoliounternehmen seine Position im Marktsegment für Breitband Messtechnik auch in Zukunft weiter ausbauen wird.“

Taurus Financial Consult führt erfolgreich die Verkaufstransaktion der VESCON Gruppe durch

Die Quadriga Capital Eigenkapitalberatung GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main hat im Rahmen einer Unternehmensnachfolge die Mehrheit an der VESCON Gruppe aus Frankenthal erworben. Taurus Financial Consult war verkäuferseitig mit der exklusiven Durchführung des gesamten Transaktionsprozesses beauftragt.

VesconDie VESCON wurde 1993 als Ingenieur-Dienstleister und Anlagenbauer gegründet. Bis heute hat sich die Gruppe durch organisches und anorganisches Wachstum  erfolgreich weiterentwickelt und ist mittlerweile mit über 500 Mitarbeitern und sechs Tochterunternehmen in Deutschland, Österreich und der Slowakei vertreten. Zu den Kunden zählen diverse Blue-Chips wie auch „Hidden Champions“ aus dem Mittelstand.

Der Fokus der VESCON liegt in der elektrotechnischen Ausrüstung für Produktionsanlagen in der Automobilindustrie, mit Schwerpunkt Karosserie-Rohbau und Fördertechnik. Ergänzend hierzu bietet die Gruppe elektrotechnisches Engineering, Roboter-Programmierung und die Inbetriebnahme an.

Dem Taurus Team gelang es, mit Quadriga Capital einen geeigneten Finanzinvestor und neuen Eigentümer zu finden, der die Unternehmensentwicklung nachhaltig unterstützt und verstärkt. Dabei wurden mit dem erzielten Kaufpreis die ursprünglichen Erwartungen der Verkäufer übertroffen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Herr Bürger, Geschäftsführender Gesellschafter von VESCON: „Die Taurus hat uns durch den gesamten Transaktionsprozess kompetent und zuverlässig beraten. Durch ihre hohe Einsatzbereitschaft und fachliche Kompetenz hat sie für uns das optimale Transaktionsergebnis erreicht.“

Herr Haubenhofer, Geschäftsführender Gesellschafter von VESCON: „Ich freue mich sehr über das positive Resultat der Transaktion. Die Taurus hat sichergestellt, dass die Transaktion stets fair und transparent verläuft, so dass wir gemeinsam mit Quadriga Capital eine erfolgreiche Partnerschaft eingehen können.“

Herr Jörg Mugrauer, Partner bei Quadriga Capital: „Die VESCON Gruppe ist ein äußerst interessantes und vielseitiges Unternehmen mit ausgezeichneten Wachstumspotenzialen. Es ist überaus beeindruckend, wie schnell und gesund die Gruppe gewachsen ist. Besonders im Bereich Anlagenbau ist VESCON heute eines der führenden Unternehmen. Wir blicken gespannt in eine gemeinsame Zukunft und sind erfreut, dass die Alt-Gesellschafter uns als Geschäftsführer weiterhin zur Verfügung stehen und uns dabei unterstützen, das weitere Wachstum voranzutreiben.“

Partner

bma

Kontakt

 
  06196 64009 50
  06196 64009 47

Unternehmensbroschüre